AGB

 

 

 

Vertragsbedingungen

 

 

Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma proSonare - Shop im unten stehenden AGB-Text “proSonare” genannt
Anschrift:
proSonare Untere Römerstr.32a 94527 Aholming
Geschäftsinhaber: Gerhard Eggl
Kontakt per Mail: eggl@prosonare.de
Kontakt per Telefon: +49 9938/1706
Geschäftszeiten: Mo. bis Sa. nach Vereinbarung, Terminabsprache.
Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE 814451368 Steuernummer: 108/213/90716
Internetadresse: www.prosonare.de

1. Allgemeines
2. Vertragsschluss
3. Preise
4. Bestellbestätigung
5. Versand, Versandkosten
6. Lieferzeit
7. Zahlungsbedingungen
8. Eigentumsvorbehalt
9. Rückgabebelehrung
10.Datenschutz
11.Gewährleistung und Haftung
Schlussbestimmungen

1. Allgemeines:
Alle Lieferungen und Leistungen, die proSonare für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Davon abweichende Regelungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung seitens von proSonare
2. Vertragsschluss:
Die Angaben von proSonare zu Waren und Preisen im Rahmen des Bestellvorgangs sind unverbindlich. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn proSonare Ihre Bestellung durch die schriftliche Mitteilung per Email annimmt. proSonare behält sich vor, dem Kunden zur besseren Information eine automatisch generierte Email (Autoresponder) zu schicken, die darauf hinweist, dass der Bestellwunsch die Datenschnittstelle zu proSonare passiert hat und für proSonare zur Beantwortung bereit liegt. Die per Autoresponder generierte E-mail ist keine Annahme der Bestellung.
3. Preise:
Alle genannten Preise gelten nur innerhalb Deutschlands und verstehen sich als Stückpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ausnahmen davon werden gesondert ausgewiesen. Maßgeblich ist die jeweils gültige Version der proSonare-Seiten. Mit der Aktualisierung der proSonare-Seiten verlieren alle früheren Preise und Angebote ihre Gültigkeit.
4. Bestellbestätigung:
Nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Bitte überprüfen Sie Ihre Bestellung anhand der E-Mail nochmals und benachrichtigen Sie proSonare bei Unstimmigkeiten umgehend. proSonare behält sich vor, dem Kunden zur besseren Information eine automatisch generierte E-mail (Autoresponder) zu schicken, die darauf hinweist, dass der Bestellwunsch die Datenschnittstelle zu proSonare passiert hat und für proSonare zur Beantwortung bereit liegt. Die per Autoresponder generierte Email ist keine Annahme der Bestellung.
5. Versand, Versandkosten:
Der Versand erfolgt je nach Umfang der Bestellung per Paketdienst oder Spedition an die vom Kunden benannte Adresse. Der Versand ins Ausland ist nur mit vorheriger Abstimmung mit proSonare möglich. Die von proSonare erhobenen Kosten für Verpackung und Versandkosten werden rechtzeitig vor Auslösen einer Bestellung auf der Bestellseite / Auktionsseite angezeigt.
6. Lieferzeit:
In der Regel liefert proSonare innerhalb von 2 bis 5 Werktagen. Ist nur ein Teil der Bestellung vorrätig, so liefert proSonare ohne Aufpreis die vorrätigen Artikel sofort, die restlichen nach Eingang bei proSonare. Leistungsort ist das proSonare-Auslieferungslager. In jedem Fall, also auch bei Teillieferungen, geht die Gefahr auf den Besteller über, sobald die Sendung den Betrieb von proSonare verlassen hat. Kann nicht innerhalb der regelmäßigen Lieferfrist geliefert werden, erhält der Besteller eine Information per Email, die über den Zeitpunkt der Verfügbarkeit informiert. Im übrigen übernimmt proSonare keine Gewähr für die Verfügbarkeit der angebotenen Waren.
7. Zahlungsbedingungen:
proSonare akzeptiert zur Bezahlung :
- Vorkasse vor Auslieferung der Bestellung oder - Nachnahme bei Erhalt der Bestellung.
Davon abweichend können auch andere Zahlungsarten angeboten werden. In diesem Fall behält proSonare sich vor, die Auswahl der Zahlungsarten jederzeit wieder auf Vorkasse und Nachnahme zu reduzieren. Alle Zahlungen erfolgen rein netto ohne Skonti und sonstige Abzüge.
8. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Zahlung und Erfüllung sämtlicher aus diesem Vertrag ihr gegen den Kunden zustehender Ansprüche bleibt die Ware im Eigentum der Firma proSonare. Während dieser Zeit darf der Gegenstand weder veräußert noch verschenkt noch verliehen werden. Von einer Pfändung, Zerstörung, Beschädigung oder einem Diebstahl ist proSonare unverzüglich zu unterrichten. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde verpflichtet, alle erforderlichen Wartungs- oder Instandsetzungsarbeiten fachmännisch durchführen zu lassen, sowie den Kaufgegenstand ordnungsgemäß und sorgfältig zu verwahren und zu behandeln. Im kaufmännischen Verkehr ist die während der Dauer des Eigentumsvorbehalts im Eigentum von proSonare stehende Ware vom Kunden gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Einbruchsdiebstahl zu versichern. Die Rechte aus dieser Versicherung werden an proSonare abgetreten. Gersdorf nimmt diese Abtretung an.
-------------------

9. Widerrufsrecht für Verbraucher


(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

 

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.   Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
proSonare
Gerhard Eggl
Untere Roemerstr. 32a
94527 Aholming
Tel.: 09938/1706
Fax: 09938/903340
email: eggl@online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Siehe Ende der Widerrufsbelehrung) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.“

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.“

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Vom Widerrufsrecht ausgenommen:
 

-Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
-Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Muster Widerrufsformular
;
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An:
proSonare
Gerhard Eggl
Untere Römerstr. 32a
94527 Aholming
Fax: 09938-903340
E-Mail: eggl@online.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir________________________ den von mir/uns
___________________________ abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

 der folgenden Waren __________________________________________

____________________________________________________________
Bestellt am ______________/erhalten am _______________
Name des/der Verbraucher(s)___________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
________________________________________
Datum _______________
 

10 Datenschutzerklärung:

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Seiten.
Anonyme Datenerhebung:
Sie können unsere - Seiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten.
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten:
Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.
Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
Weitergabe personenbezogener Daten:
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten:
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.



Die Gewährleistung für alle verkauften neuen Gegenstände beträgt 24 Monate ab Übergabe. Eine darüber hinausgehende Herstellergarantie gibt proSonare an den Kunden weiter. proSonare haftet jedoch nicht für die Garantie des Herstellers. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Gegenstände beträgt 12 Monate. Offensichtliche Mängel müssen innerhalb von 10 Werktagen nach Übergabe gerügt werden, andernfalls ist proSonare von der Gewährleistungspflicht frei. In jedem Fall sollten bei Mängelrügen zweckmäßigerweise Kaufbeleg und Garantieurkunde mit vorgelegt werden. proSonare ist berechtigt, aufgetretene Mängel des verkauften Gegenstandes durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu beseitigen. Scheitert dies innerhalb einer zumutbaren Frist oder wird dies abgelehnt oder unzumutbar verzögert, kann der Kunde Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages nach seiner Wahl verlangen. Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen. Verkauft der Kunde die von proSonare gelieferten Gegenstände an Dritte, ist ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und/oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf proSonare zu verweisen. Ist der Kunde Kaufmann, berühren Mangelrügen die Fälligkeit des Kaufpreisanspruches nicht, es sei denn, ihre Berechtigung ist durch proSonare schriftlich anerkannt oder rechtskräftig festgestellt. Produktionsbedingte Abweichungen von Eigenschaften und Funktionen, die innerhalb der Spezifikationen des Herstellers liegen, fallen nicht unter die Gewährleistung. proSonare haftet im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Haftung bei allen leicht fahrlässig verursachten Schäden ist auf Schäden an der bestellten Ware beschränkt. Dies gilt auch für die persönliche Haftung der proSonare -Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Schlussbestimmungen Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung und Lieferung ist Deggendorf. Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen davon nicht berührt.

 

[home prosonare] [Studio] [Racks-Übersicht] [Firmen] [Anfahrt] [Impressum] [AGB] [Angebote/Übersicht]